„Sanftes Rückentraining"
Wohlfühlprogramm für Körper und Seele

Sanftes Training für die Muskulatur des Rumpfes und des Beckenboden kombiniert mit Atem- und Entspannungsübungen. Das sanfte Rückentraining beinhaltet Übungen aus Pilates und Yoga.

Präventionsprinzip: Vorbeugung und Reduzierung spezieller gesundheitlicher Risiken durch geeignete verhaltens- und gesundheitsorientierte Bewegungsprogramme

Termin: auf Anfrage

Kosten: 99,- € pro Teilnehmer, Kosten können zu 80 % von den Krankenkassen übernommen werden.

Inhalte:
- Vielfältige Übungen zur Haltungs- und Bewegungswahrnehmung
- Vielfältige Kräftigungs- und Entspannungsübungen für die Rumpfmuskulatur
- Erläuterung der Zusammenhänge zwischen Wirbelsäulenstellung, Atmung und Beckenbodenaktivität
- durch Aufmerksamkeitsschulung ein erhöhtes Körperbewusstsein und darüber eine verbesserte Bewegungskontrolle erzielen
- Verknüpfung von Theorie und Praxis
- Entspannungsübungen
- Informationsvermittlung
Ziele:
- Wahrnehmung / Vermeidung von Belastungssituationen für die Wirbelsäule und die korrespondierenden Strukturen => Transfer in den Alltag
- gekräftigte, reaktionsfähige Rumpfmuskulatur, damit Verringerung / Beseitigung von Haltungsschwächen und Rückenschmerzen
- verbesserte Rumpfaktivität, die die Wirbelsäule funktionell unterstützen

Anmelden können Sie sich per Anmeldeformular, telefonisch oder per e-Mail.

Bitte lesen Sie zuvor die Teilnahmebedingungen.